Das Kassadin Rework März 2014

Der Champion, welcher seit Wochen in den Top 5 der Bans ist und nun Ban-Werte über 90% erreicht hat bekommt endlich ein Rework. Nicht, dass Riot es nicht schon immer mal wieder in diversen PBE Änderungen angegangen ist, doch live ging nie etwas. Meist verschwanden die Änderungen beim nächsten PBE-Patch direkt wieder.
Dies ist nun anders, seit Tagen gibt es eine Änderung nach der anderen und so langsam scheint das „Rework“ für Kassadin Gestalt anzunehmen.

Wie zu erwarten war, wird seine Utility angegangen, der Silence der Q ist weg, dennoch kann man mit ihr noch Kanalisierende Fähigkeiten, wie Vel´Koz´s Ulti unterbrechen! Auch optisch hat man sich an einigen Fähigkeiten zu schaffen gemacht, so dass dieses Rework nicht nur für Kassadinspieler einen Blick wert ist:

Kassadin Rework

Los ging es am 01. März 2014, im PBE Patch 4.4 Teil 4, in diesem Patch wurden Kassadins defensiven Grundwerte verbessert, der Silence der Q entfernt und ein Schild eingebaut der magischen Schaden abfängt. Zudem wurden die AP-Ratios seiner Fähigkeiten gesenkt und die ersten Mana-Ratios für seine W und R eingeführt.
Die Passive erlaubt ihm nun zudem, sich durch Einheiten hindurchbewegen zu können.

In diesem Patch deutete alles darauf hin, dass Kassadin eine Art mobile Variante von Ryze werden könnte. Mana-Ratios würden ihm erlauben auf zu spielen und eine Art AP-Tank zu werden. Am 03. März war es dann soweit und in PBE-Patch 4.4 Teil 5 konnte man sich die Mana-Ratios ansehen.

Doch die Mana-Ratios hielten sich nur für einen Tag auf der W. Schon am 04. März und dem Patch Teil 6 wurden diese wieder entfernt und dafür die AP-Ratios wieder erhöht. Zudem senkte man nun die Manakosten der Ulti, Kluftgang und fügte hier Mana-Ratios hinzu die sich mit mehreren Ladungen der Ulti erhöhten. Den richtigen Burst hat man nun aber entfernt, von maximalen 10 Ladungen sind nur noch 4 möglich und weitere Ladungen kosten nun einiges mehr an Mana, man hatte nun jedoch länger Zeit diese Ladungen aufzubauen.

Bereits am 05. März ging es in Patch Teil 7 mit Kassadin weiter. Seine Grundwerte wurden wieder gesenkt, der Schild der Q etwas verkürzt und die W etwas verändert, so dass sie nun eine konstante Wiederaufladezeit hat und richtig viel Mana zurückgibt, auch der Schaden wurde wieder etwas erhöht.

Weiter ging es am 06. März mit den nächsten Anpassungen, die AP-Ratios seiner Fähigkeiten wurden weiter erhöht und waren nun wieder fast auf Live-Niveau, nur die Ulti blieb weiterhin auf ihren Mana-Ratios!

Nocturne Jungle 5v5 Action VOD und BaerTV Tops und Flops Season 3 Teil 12

Spoiler


 

Bis zum 10. März kam dann für Kassadin nichts Neues, und auch PBE-Patch Teil 10 brachte nur optische Veränderungen seiner Fähigkeiten. Erst am 11. März kamen dann wieder Balancänderungen für Kassadin. Das Schild seiner Q wurde verbessert und die AP-Ratios der Q und E sind nun mit 0.7*AP wieder auf Live-Niveau.

Innerhalb der 11 Tage hatte sich also viel geändert und wieder relativiert durch langsames Wiederherstellen des Live-Niveaus von Kassadin. Die stärksten Änderungen waren somit das Hinzufügen eines Schildes zur Q mit gleichzeitigem Entfernen des Silence und auf der anderen Seite seine Ulti die nun nur noch 4, statt 10 Ladungen hat und mit Mana skaliert.

Wie Kassadins Rework (Stand 11.03.2014) aussieht, seht ihr hier:

Kassadin Kassadin
Kassadin

Grundwerte:
– Reichweite: 150, statt 125
 

Passiv: Leerenstein
– Kassadin ignoriert Gegnerkollisionen bei seiner Bewegung, er kann sich also durch Einheiten hindurchbewegen.
– Reduzierter magischer Schaden wird nicht länger in Angriffstempo umgewandelt.
 

Q: Kugel der Leere
– Lässt das Ziel nicht länger verstummen.
– Unterbricht nun kanalisierende Fähigkeiten (zB. Vel´Koz Ulti).
– Schaden: 80/105/130/155/180 (+0.7*AP), statt 80/110/140/170/200 (+0.7*AP).
– Diese Fähigkeit gibt Kassadin einen Schild, welcher 1.5 Sekunden lang 80/105/130/155/180 (+0.3*AP) magischen Schaden absorbiert.
 

W: Leerenklinge
– Passiv: Stellt kein Mana wiederher.
– Passiv: Grundangriffe fügen nun 20 (+0.1*AP) an zusätzlichem magischen Schaden zu.
– Aktiv: Sein nächster Grundangriff fügt zusätzlich 40/65/90/115/140 ( +0.6*AP) magischen Schaden zu und stellt 4/5/6/7/8% von Kassadins fehlendem Mana wieder her. Gegen Champions werden 20/25/30/35/40%, statt des 3-fachen Wertes, fehlenden Manas wiederhergestellt.
– Kosten: Keine, statt 25 Mana.
– Wiederaufladezeit: 6 Sekunden, statt 12/12/12/12/12 Sekunden.
 

E: Energiewelle
– Fügt 80/105/130/155/180 (+0.7*AP) magischen Schaden zu, statt 80/120/160/200/240 (+0.7*AP).
 

R: Kluftgang
– Skaliert nun mit 0.2*Mana, statt 0.8*AP.
– Weitere Kluftgänge skalieren nun innerhalb eines Zeitraums von 12 Sekunden, statt 8 Sekunden.
– Es wird nun im Fähigkeitensymbol angezeigt wie viel Mana der nächste Kluftgang kosten wird.
– Wiederaufladezeit: 7/5/3 Sekunden, statt 7/6/5 Sekunden.
– Jeder dieser „weiteren Kluftgänge“ verdoppelt die Manakosten des vorherigen, statt 100 Mana zusätzlich zu kosten.
– Jeder dieser „weiteren Kluftgänge“ fügt zusärtlich 40/50/60 magischen Schaden pro Ladung zu.
– Der Schaden dieser „weiteren Kluftgänge“ skaliert nun mit 1 / 1.5 / 2% * Gesamt Mana.
– Bis zu 4 Ladungen sind möglich, statt 10.
– Kosten: 75 Mana, statt 100 Mana.
– Aus der Beschreibung wurde entfert: „Wenn Kassadin einen gegnerischen Champion mit Kluftgang trifft, erhält er 50% der Kosten zurück“.
 
 

 

 

Kassadins Fähigkeiten haben ein visuelles (Partikel) Update bekommen:

 
 

Kassadins Q hat wieder eine optische Überarbeitung bekommen, nebenbei zeige ich euch noch wie Kassa sich so im Jungle macht:

 
 

Das Kassadin Rework März 2014
5 (100%) 4 votes

Was haltet ihr von den Änderungen?

Ich selbst habe Kassadin auf dem PBE nun 1 mal als Jungler probiert, das Ganze hatte mich jedoch noch nicht wirklich überzeugt.

5 comments

  1. Ich weiß nicht, dieQ erscheint mir sehr stark gegen Ap Champs, dafür bringt die ja fast nichts gegen.
    Mit W und E bin ich zufrieden, die ulti…. Naja, die Manakosten werden höher, da man ihn ja jetzt auf mana baut sollte ihm das nicht so viel ausmachen.
    Ich denke nicht, dass es ihn zu sehr schwächt, aber wie stark er bleibt müssen wir sehen.

        1. Jap das ist wahr. Durch die Wirkungsweise der E hat man keinen richtigen AoE-Skill zum clearen und bei Ganks ist die E auch zu wenig CC, mit dem Silence auf der Q währe da vielleicht was drin gewesen, so im Nachinein betrachtet, aber jo… Wird wohl kein Jungler =(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

An error occured during creating the thumbnail.

15 Mrz 2014 Comments (26)

Anleitung - Wie bekomme ich Tristana Alistar und Garen mit…

Riot bietet bei League of Legends für europäische Spieler drei Möglichkeiten wie man an drei Champions mit einem Skin kostenlos kommen kann. Diese Mög…

An error occured during creating the thumbnail.

13 Apr 2014 No comments

PBE-Patch 4.6 - Vorschau Teil 6 Deutsch

Im 6. Teil des PBE-Patch 4.6 gibt es das Splash Bild für die SKT T1 Skins, zudem ihre Ladebilder. Außerdem sind weitere Bilder vom Twitch VU und von A…

An error occured during creating the thumbnail.

11 Apr 2014 Comments (2)

PBE-Patch 4.6 - Vorschau Teil 5 Deutsch

Im 5. Teil des PBE-Patch 4.6 wurden die neuen Fähigkeiten Bilder von Twitch hinzugefügt und etwas am SKT T1 Zed Skin gebastelt. Bitte beachtet, diese…

An error occured during creating the thumbnail.

28 Mrz 2014 Comments (1)

PBE-Patch 4.5 - Vorschau Teil 7 Deutsch

Im 7. Teil des PBE-Patch 4.5 gibt es 2 Skin Splashbilder zu sehen, zudem gibt es noch diverse Änderungen an Champions und Items! Bitte beachtet, dies…

An error occured during creating the thumbnail.

24 Mrz 2014 No comments

PBE-Patch 4.5 Zusammenfassung

Hier habe ich für euch wieder alle Änderungen welche im Zuge des PBE-Patch 4.5 kamen bzw. kommen zusammengefasst, alles was wieder entfernt wurde ist …